Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht regelt alle Problemstellungen, die im Straßenverkehr entstehen können. Wir unterstützen Sie, wenn Sie Hilfe bei der rechtlichen Bewertung und Lösung dieser Probleme benötigen. Wir helfen Ihnen bei der Schadensregulierung nach einem Unfall und bei Streitigkeiten nach einem Fahrzeugkauf bzw. -verkauf oder einer Fahrzeugreparatur. Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn Ihnen eine Ordnungswidrigkeit oder eine Verkehrsstraftat zur Last gelegt wird und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um den Führerschein.

Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall stellen sich viele Fragen:

  1. Wer trägt die Schuld an der Unfallverursachung?
  2. Welche Ansprüche stehen dem Geschädigten gegen den Unfallgegner und die gegnerische Versicherung zu?
  3. Wie viel Schmerzensgeld und Verdienstausfall kann geltend gemacht werden?
  4. Ist die Anmietung eines Mietwagens auf Kosten der gegnerischen Versicherung möglich?
  5. Muss das verunfallte Fahrzeug reparieren werden?
  6. Etc…

Wir beraten Sie umfassend und führen die Schadenregulierung für Sie durch. So können wir verhindern, dass die gegnerische Versicherung ungerechtfertigt Ihre Ansprüche kürzt und Kosten produziert werden, die nicht von der gegnerischen Versicherung übernommen werden. Sofern Sie an dem Unfall kein Mitverschulden tragen, übernimmt die gegnerische Versicherung zudem unsere Anwaltskosten.

Fahrzeugkauf/-verkauf

Im Anschluss an einen Fahrzeugkauf oder -verkauf entstehen oftmals Streitigkeiten. Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte; insbesondere bei der Klärung der Fragen, ob vom Vertragspartner eine Reparatur oder Neulieferung geschuldet wird, ob ein Rücktritt vom Vertrag möglich ist, ob der Kaufpreis gemindert werden kann oder ob ein Anspruch auf Schadenersatz besteht.

Ordnungswidrigkeit oder Verkehrsstraftat

Wenden Sie sich an uns, wenn Ihnen der Vorwurf gemacht wird, eine Ordnungswidrigkeit oder eine Verkehrsstraftat begangen zu haben. Der in diesen Fällen häufig übersandte Anhörungsbogen sollte keinesfalls ohne Rücksprache mit einem Rechtsanwalt beantwortet werden. Einer polizeilichen Vorladung sollte nicht Folge geleistet werden. Machen Sie von Ihrem Recht zu Schweigen gebrauch. Nach einer Einsichtnahme in die Ermittlungs- bzw. Bußgeldakte durch den Rechtsanwalt ist oftmals eine erfolgreiche Verteidigung möglich.

Führerscheinentzug

Wenn die Entziehung der Fahrerlaubnis bzw. ein Fahrverbot droht, helfen wir Ihnen gerne. Profitieren Sie von unserem Know-How. Wir setzen uns dafür ein, dass eine drohende Strafe vermieden oder zumindest abgemildert wird.

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht, ADAC-Vertragsanwalt
Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

Unterstützung

Wir unterstützen Sie bei sämtlichen Problemstellungen des Verkehrsrechts von A wie Autokauf, über U wie Unfallregulierung bis Z wie Zulassungsrecht.

Beratung

Wir stehend Ihnen beratend zur Seite und vertreten Sie vor den Ermittlungs- und Führerscheinbehörden sowie vor Gericht. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Ihre Nachricht

(*) Pflichtfelder